England Reise Rundreise Cornwall Schottland Wales Lake Distrikt und Wales
ENGLAND - GROSSE RUNDREISE MIT CORNWALL SCHOTTLAND LAKE DISTRICT WALES & SÜDENGLAND - 19 Tage/18 Nächte

England Impressionen






Route
Grossbritannien

Tower Bridge - London

The Cross - Chester

Edinburgh

Whisky-Fässer

In den Highlands

Vogelbeobachtung an der Westküste



Pentre Ifan - Pembrokeshire

Carnarfon Castle

Snowdonia

Snowdonia Mountain Railway

Powis Castle + Garden

Exeter

St. Ives

Labd's End - Cornwall

Fischerboote

Polperro

Fisherman's Bay - Cornwall

Light House bei Falmouth

Garten in Cornwall

Kreidefelsen bei Dover

Stonehenge
Grosse ENGLAND Rundreise - 19 Tage/18 Nächte
MIT CORNWALL - SCHOTTLAND - WALES & LAKE DISTRICT

Tourenverlauf der Rundreise
Auf dieser Reise lernen Sie die schönsten Regionen von ganz Grossbritannien kennen.

Die Route führt zu vielen landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten und Sehenswürdigkeiten.

Auf dem Programm stehen berühmte historische Orte und Städte, Nationalparks in Wales und England, das schottische Hochland, die Isle of Skye, Lands End und hübsche Fischerorte in Cornwall, sowie der berühmte Lake Distrikt mit seinen wunderschönen Seen und Bergen.

In bequemen Tagesetappen erreichen Sie das für sie durch uns vorreservierte Quartier. Sie übernachten in unterschiedlichen Unterkünfte, einer guten Mischung aus Inns (Landgasthöfe), Mittelkalsse Hotels, Gästehäusern (Bed and Breakfast) und einem Castle- oder Herrenhaus-Hotel als Highlight der Reise.

Die Unterkünfte befinden sich in den genannten Orten bzw. im Umkreis von bis max. ca. 15-20 km.



1. Tag: Cambridge

Individuelle Anreise Fahrt nach Cambridge, der brühmten Universitätsstadt nordöstlich von London. Zeit zur freien Verfügung, Shopping, Museumsbesuch o.ä.. Übernachtung in Cambridge.

2. Tag: Cambridge - York ca. 200 km

Von Cambridge Richtung Norden über Lincoln (Kathedrale) und Selby (Klosterkirche) nach York. Besichtigung des York Minster, Englands grösster mittelalterlicher Kathedrale und ein Rundgang in der mittelalterlichen Altstadt. Übernachtung in York.

3. Tag: York-Edinburgh ca. 360 km

Fahrt Richtung Norden. Wir empfehlen den Besuch des Open Air Beamish Museum in der Nähe von Durham und des Hadrian Wall an der Grenze zu Schottland. Dann durch den Border Forest Park bis Jedburgh mit der Ruine der Abtei. Weiter nach Edinburgh, wo Sie am Spätnachmittag noch Zeit für einen ersten Stadtbummel haben. Übernachtung in Edinburgh.

4. Tag: Edinburgh

Heute haben Sie einen ganzen Tag Zeit um Edinburgh zu erkunden. Besuchen Sie das eindrucksvolle Edinburgh Castle auf einem Felsen hoch über der Stadt oder gehen Sie in eines der vielen Museen. Auch das Schottische Parlament ist einen Besuch wert. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung wie Tag 3.

5. Tag: Edinburgh-Aviemore ca. 190 km

Vormittags Fahrt nach Perth und Besichtigung des Scone Palace wo traditionell die schottischen Könige auf dem Stone of Scone gekrönt wurden. Weiter über Pitlochry und Blair Atholl mit Blair Castle bis Kingussie mit sehenswertem Highland Folk Museum. Durch die Highlands bis Aviemore. Übernachtung in Aviemore.

6. Tag: Highland-Tour ca. 180 km

Heute machen Sie einen Tagesausflug durch herrliche Highland-Landschaften in das bertühmte Spey Valley und besuchen Balmoral Castle, den Landsitz der britischen Königsfamilie. Weiter über Braemar ein hübsches Örtchen bekannt wegen seiner Highland Games und über Dufftown, Craigellachie, Grantown on Spey auf der Whisky Route zurück bis Aviemore. Unterwegs müssen Sie unbedingt eine der kleinen schottischen Whisky-Distilleries besuchen, wo man Sie gerne zu einer Whiskyverkostung einlädt. Übernachtung wie Tag 5.

7. Tag: Aviemore - Isle of Skye ca. 200 km

Über Inverness das Zentrum der Highlands erreichen Sie Loch Ness. Fahrt entlang des Loch Ness bis Fort Augusus. Unterwegs evtl. Besuch des Loch Ness Monster Museum bei Drumnadrochit und des Urquhart Castle direkt am Loch Ness. Am Ende des Sees in Fort Augustus gibt es eine imposante Schleusenanlage, durch die Schiffe, die von der Nordsee zur Irischen See durch den Caledonian Canal fahren geschleust werden. Von Fort Augustus weiter Richtung Westen entlang Loch Cluanie bis Dornie mit Eilean Donan Castle und von dort über Kyle of Lochalsh und die Skye-Brücke auf die Isle of Skye, im schottischen Westen. Übernachtung Isle of Skye.

8. Tag: Skye-Rundfahrt

Ein ganzer Tag um die eindrucksvolle Insel zu erkunden. Besuchen Sie Dunveagan Castle & Gardens und die Talisker Distille in der gleichnamigen Ortschaft. Die Insel bietet traumhafte Küstenlandschaften, endlose Strände und hübsche Ortschaften mit guten Pubs und Restaurants. Übernachtung wie Tag 7.

9. Tag: Isle of Skye - Loch Lomond ca. 280 km

Über die Skye-Brücke nach Fort William mit Ben Nevis, dem höchsten Berg Schottlands und weiter entlang Loch Linnhe bis Dunbeg. Dann über Loch Awe, Crianlarich bis zum Loch Lomon. Entlang des Weges erleben Sie eindrucksvolle Küsten- und Moorlandschaften, imposante Berge, mittelalterliche Burgen und kulturelle Höhepunkte. Übernachtung Loch Lomond.

10. Tag: Loch Lomond - Lake District ca. 250 - 350 km

Vormittags Besuch von Glasgow und Stadtbesichtigung. Dann Weiterfahrt auf dirketem Wege bis nach Carlisle und über Penrieth zum Lake District. Übernachtung Raum Keswick, Ambleside (ca. 250 km).
Alternativ vorbei an Glasgow über Greenock, Irvyne entlang der Küste des Firth of Cylde bis Ayr. Besuch von Culzean Castle an der Küste südlich von Ayr. Dann von Girvan nach Newton Stewart durch den Galloway Forest Park und entlang der Küste bis Castle Douglas. Weiter über Dumfries, Penrieth zum Lake District. Übernachtung Raum Keswick, Ambleside (ca. 350 km).

11. Tag: Rundfahrt Lake District

Rundfahrt durch die atemberaubende Landschaft des National Parks. In der Nähe von Grange befindet sich der sehenswerte Bowder Stone, ein riesiger, in einem außergewöhnlichen Winkel stehender Felsbrocken. Über den imposanten 358 m hohen Honister Pass kommt man an den Lake Buttermere. Spaziergänge um den See und zu den Sourmilk Wasserfällen bieten sich an. Auch der größte Wasserfall des Lake Districts, der Scale Force, ist von hier aus zu erreichen. Im Bilderbuch Örtchen Grasmere befindet sich Dove Cottage, in dem der berühmte, romantische Dichter William Wordsworth von 1799 bis 1807 lebte. Die aus dem 13. Jahdt. stammende St. Oswalds Church und der Sarah Nelsons Gingerbread Shop, wo man seit 1630 Lebkuchen herstellt, laden ebsnso zu einem Besuch ein. Übernachtung wie Tag 10.

12. Tag: Lake District - Wales ca. 260 km

Über Preston und Liverpool (Beetles Museum) nach Chester. Die Stadt hat eine historische Stadtmauer und eine Vielzahl attraktiver Sehenswürdigkeiten aus Kunst, Kultur und Geschichte. Dann weiter nach Nord Wales. Übernachtung Raum Betws-y-coed, Conwy.

13. Tag: Snowdonia National Park

Wales, die Heimat von König Artus, gilt als Land der Mythen und Legenden. Hier finden Sie tiefe Schluchten, hohe Berge, einsame, mystische Landstriche und unberührte Küstenstreifen. Heute machen Sie einen Tagesausflug in den Snowdonia National Park, berühmt für seine phantastische Natur. Lohnenswert ist ein Besuch des Caernarforn Castle aud dem 13. Jhdt. wo Charles zum Prince of Wales gekrönt wurde und die Fahrt mit der Snowdonia Mountain Railway, der einzigen öffentlichen Zahnradbahn Grossbritanniens. Übernachtung wie Tag 12.

14. Tag: Nordwales - Bath ca. 320-350 km

Entlang der Küste der Cardigan Bay mit traumhafter Küstenlandschaft bis Aberaeron. Dann ostwärts über Llandovery und durch die herrliche Landschaft des Brecon Beacons Nationalpark mit seinen gewaltigen Höhenzügen im Norden und den sanft auslaufenden Hängen im Süden, wo Sie überall die grasenden walisischen Schafe beobachten können. Alternativ bietet sich ein Besuch Hay-on-Wyes an. Der Ort ist ein Paradies für alle Bücher- und Antiquariatsfreunde. Weiter über Bristol zum Tagesziel Bath. Übernachtung in Bath.

15. Tag: Bath - Penzance ca. 340 km
Vormittags evtl. Besuch der Römischen Bäder in Bath, dann Fahrt entlang der Devon und Cornwall Nordküste über Barnstable, Tintagel und Newquay zum Tagesziel Penzance in West-Cornwall Unterwegs viele Möglichkeioten zu Besichtigung historischer Stätten, besonders lohnenswert ist ein Besuch von Tintagel Castle. Übernachtung in Penzance.

16. Tag: St. Ives und Lands End

Tagesausflug entlang der Küste West-Cornwalls zum idyllischen Künstlerdorf St. Ives und weiter bis Lands End, dem westlichsten Punkt Englands mit beeindruckender Steilküste. Unterwegs lohnt sich eine Besuch von Mousehole einem der hübschesten Orte Englands, sowie Lamorna Cove und Porthcurno mit feinem Sandstrand und Freilichttheater. Übernachtung in Penzance.

17. Tag: Penzance - Exeter ca. 250 km

Entlang der Südküste Cornwalls über Falmouth und Plymouth zum Dartmoor-Nationalpark mit urwüchsigen Landschaften und wilden Pony-Herden. Rundfahrt durch den Nationalpark. Überall im Dartmoor findet man frühgeschichtliche Grabkammern, Reste von Steinkreisen, Fundamente von Rundhäusern und Unterstände aus Granitplatten. Besonders zu empfehlen ist der Wasserfall „The White Lady" in der waldreichen Schlucht des Lyd am westlichen Rand des Moores. Am Spätnachmittag erreichen Sie Exeter. Übernachtung Raum Exeter - Torquay.

18. Tag: Exeter - Brighton ca. 270 km

Am Morgen Fahrt nach Salisbury und Besuch von Stone Henge, dem berühmten magischen, vorzeitlichen Steinkreis. Weiter nach Winchester der ehemaligen Hauptstadt Englands, Besuch der berühmten Kathedrale und des berühmten runden Tisches König Arthurs. Dann nach Portsmouth, dem Liegeplatz von Nelsons Flaggschiff HMS Victory und einiger anderer traditionsreicher Segelschiffe, sowie dem Geburtshaus von Charles Dickens. Weiter entlang der Küste bis Brighton, dem bekannten englischen Seebad und Endpunkt der Reise. Übernachtung Raum Brighton.

19. Tag: Letzter Tag - Abreise

Fahrt zum Flughafen im Raum London oder zum Fährhafen in Calais. Je nach Rückreisezeit haben Sie noch Gelegenheit zum Relaxen in frischer Seeluft oder dem Besuch eines der wunderschönen Gärten in dieser Region. Für Fährreisende lohnt sich auch ein Besuch der berühmten weissen Klippen von Dover.
Falls Sie die Reise noch um 1-2 Tage in London oder an einem anderen Ort verlängern möchten, machen wir dafür gerne ein individuelles Angebot.

LEISTUNGEN:

18 Übernachtungen - 4 x Gästehaus oder Garni-Hotel, 14 x Mittelklasse-Hotes (ausgewählte gemütliche 3-4 SterneHäuser). Alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC inklusive Frühstück. Zimmerreservierung durch CS Travel gemäss Reiseplan, Reiseführer, Info-Material. Hotel- oder B&B-Info.
Wir empfehlen den Kauf eines Heritage oder National Trust Besucherpasses

ANREISE-EMPFEHLUNG:

Flughafen: London - alternativ alle anderen englichen/schottischen Flughäfen. Die Reise wird dann entsprechend im Tourenverlauf angepasst.
Fährhafen: Calais-Dover, Dünkirchen-Dover, Hoek van Holland-Harwich!

KINDERERMÄSSIGUNG:

max. 1 Kind bis max.- 12 Jahre im Zimmer der Eltern
Preise gemäss System !


Eilean Donan Castle - Schottland





Klicken Sie hier für Vakanz, Preise und Buchung
Preise, Vakanz,
Buchung !
Klicken Sie hier für Vakanzen, Preise und Buchung
Reisetermine
GANZJÄHRIG

Reisebeginn
TÄGLICH


Aktuelle Seite schliessen !


30 Jahre CS Travel !
HOME AUSWAHL ENGLAND FÄHREN IMPRESSUM AGB