Rundreise in England Schottland Irland Cornwall oder Wales mit Hotel oder Gästehaus Unterkunft
RUNDREISE CORNWALL, WALES & SÜDENGLAND - 14 Tage/13 Nächte

Impressionen Südengland






Reiseroute/Tourenverlauf
Cornwall, Wales und Südengland

Exeter

St. Ives


Labd's End - Cornwall

St. Michael Mount

Polperro

Fisherman's Bay - Cornwall

Light House bei Falmouth

Garten in Cornwall

Pentre Ifan - Pembrokeshire

Snowdonia

St. Davids - Kathedrale

Tenby Burg und Hafen

Warwick Castle

Snowdonia Mountain Railway

Leeds Castle
Individuelle Rundreise - GB01
CORNWALL, WALES & SÜDENGLAND
14 Tage/13 Nächte

Tourenverlauf der Rundreise
Diese Tour führt Sie in die schönsten und interessantesten Regionen und Orte in Wales, Cornwall und Südengland.
Eine abwechslungsreiche Reise mit vielen kulturellen, geschichtlichen und landschaftlichen Höhepunkten. Entlang der Route haben Sie die Möglichkeit viele der bekanntesten Castles, Kirchen und historischen Stätten Grossbritanniens zu besichtigen.
In bequemen Tagesetappen erreichen Sie das für sie durch uns vorreservierte Quartier. Sie übernachten in unterschiedlichen Unterkünfte, einer guten Mischung aus Inns (Landgasthöfe), Mittelkalsse Hotels, Gästehäusern (Bed and Breakfast) und einem Castle- oder Herrenhaus-Hotel als Highlight der Reise.
Die Unterkünfte befinden sich im Umkreis von bis max. ca. 30 km der angegbenen Orte.


1. Tag: Raum Brighton - ca. 50-140 km
Individuelle Anreise nach England und Fahrt Richtung Brighton, dem berühmten englischen Seebad. Je nach Ankunftszeit bleibt noch Zeit für einen Bummel in Brighton, oder zum Besuch eines der vielen schönen Gärten in der Region. Übernachtung in Brighton, Hove oder Alfriston.

2. Tag: Brighton - Salisbury - ca. 125 km
Entlang der Küste fahren Sie heute über die traditionsreichen Hafenstädte Portsmouth und Southampton mit vielen Sehenswürdigkeiten bis Winchester mit seiner eindrucksvoller Kathedrale, einer bekannten Universität und dem legendären 'King Arthur Round Table' und weiter bis nach Salisbury. Übernachtung im Raum Salisbury.

3. Tag: Salisbury - Exeter - ca. 200 km
Am Morgen lohnt sich ein Besuch der Kathedrale von Salisbury und von Wilton House mit bekannter Bildergalerie, wertvollen Antiquitäten und einem schönen Garten. Weiter nach Stonehenge, einem der geschichtlichen Höhepunkte der Region. Am Nachmittag fahren Sie durch die Grafschaft Dorset und entlang der Küste bis nach Exeter. Übernachtung Raum Exeter

4. Tag: Exeter - Falmouth - ca. 200 km
Am Vormittag empfehlen wir eine Fahrt in den Dartmoor Nationalpark, oder entlang der Küste in Richtung Süden und Besuch der hübschen Badeorte Torquay und Paignton. Dann weiter über Plymouth mit bekanntem Hafen bis nach Falmouth im Westen von Cornwall. Übernachtung Raum Falmouth.

5. Tag: Lands End und St. Ives
Heute erkunden Sie bei einem Tagesausflug die westlichste Region Cornwalls. Es lohnt sich eine Besuch von Lands Ende mit eindrucksvoller Klippenlandschaft. Ein muss ist St. Ives, der bekannte malerische Fischerort an der Nordküste. Am Abend zurück nach Falmouth. Übernachtung wie am Vortag.

6. Tag: Falmouth - Barnstaple - ca. 160 km
Fahrt nach Newquay and der cornischen Nordküste und über Padstow bis Tintagel mit dem sagenumwobenen Castle, das auf King Arthur und die Ritter der Tafelrunde zurückgehen soll. Hoch oben auf den Klippen haben Sie einen herllichen Blick auf Meer und Küste. Weiter entlang der Küste mit vielen hübschen Fischerorten bis in die Grafschaft Devon. Übernachtung Raum Bideford oder Barnstaple.

7. Tag: Barnstaple - Bath - ca. 160 km
Am Morgen lohnt sich eine Fahrt durch den Exmoor National Park. Machen Sie einen Stop in Glastonbury mit der ältesten überirdischen christlichen Kirche der Welt. Dann weiter bis Bath, wo Sie noch Zeit für eine Stadtbesichtigung oder einen Besuch der römischen Bäder haben. Übernachtung Raum Bath.

8. Tag: Bath - Cardigan - 275 km
Richtung Nordwesten fahren Sie über Bristol und Newport nach Wales. Dann weiter nördlich in den Brecon Beacons National Park. Neben der landschaftlichen Schönheit und Vielfalt gibt es in dieser Region viele historische Sehenswürdigkeiten. Viele gute Informationen erhalten Sie unter http://www.brecon-beacons.com, der offiziellen Website des Nationalparks. Dann geht es in westlicher Richtung über Llandovery bis Cardigan an der Westküste von Wales. Übernachtung Raum Cardiga/Fishguard.

9. Tag: Pembrokeshire Coast National Park
Ganztägige Panoramatour durch Pembrokeshire, eine der schönsten Regionen von Wales. Besuchen Sie St. Davids mit seiner Kathedrale, Tenby, Saundersfoot und Carmathen und machen Sie einen Spaziergang an einem der traumhaften Strände der Region. Übernachtung wie am Vortag.

10. Tag: Cardigan - Bets-wy-Coed/Beaumaris - ca. 200-230 km
Entlang der Westküste in Richtung Norden über Aberystwith, Dolgellau und durch den Snowdonia National Park nach Caernarfon. Die Route führt vorbei an vielen landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten. Übernachtung im Raum Bets-wy-coed oder Beaumaris.

11. Tag: Snowdonia National Park
Ein ganzer Tag um den Snowdonia National Park zu erkunden. Lohnenswert ist der Besuch von Caernarfon Castle aus dem 13. Jhd. wo Charles zum Prince of Wales gekrönt wurde und eine Fahrt mit der Sowdonia Mountain Railway, der einzigen öffentlichen Zahradbahn Grossbritannien. Viele gute Informationen erhalten Sie unter http://www.eryri-npa.co.uk. Übernachtung wie am Vortag

12. Tag: Bets-wy-Coaed/Beaumaris - Warwick - ca 260-290 km
Sie verlassen Wales in östlicher Richtung durch das schöne Snowdonia Gebiet. Über Llangollen führt die Route nach Shrewsbury und weiter über Birmingham bis Warwick oder Leamington Spa. Sehenswert ist die Llangollen Bridge, das Castle & Shropshire Regimental Museum in Shrewsbury und als Höhepunkt Warwick Castle, eines der schönsten und am besten erhaltenen mittelalterlichen Castles in ganz Grossbritannien. Übernachtung Raum Warwick/Leamington Spa.

13. Tag: Warwick - Canterbury - ca. 300 km
Über Northampton, Milton Keynes und nördlich vorbei an London führt die Route in die Grafschaft Kent, den Garten Englands im südosten der Insel. Alternativ ist auch die Fahrt über Oxford und Windsor bei südlicher Umfahrung von London möglich. Besichtigen Sie die Leeds Castle, die berühmte Katedrale in Canterbury, einen der berühmten Gärten in der Region oder die weissen Kreidefelsen bei Dover. Übernachtung im Raum Canterbury.

14. Tag: Ende der Reise
Nach dem Frühstück geht die geplante Tour zu Ende. Je nach Abreisevariante und Abreisezeit haben Sie noch Zeit für Sightseeing in der Region.
Alternativ ist eine Verlängerung in London oder einige Tage Hotelaufenthalt in einem der Seebäder in Südengland möglich.

LEISTUNGEN:
13 Übernachtungen -
Alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC inklusive Frühstück.
5 x Gästehaus,
7 x Mittelklasse-Hotel,
1 x Herrenhaus- oder Castle-Hotel.
Zimmerreservierung durch CS Travel gemäss Reiseplan, Reiseführer, Info-Material. Hotel- oder B&B-Führer.

Wir empfehlen den Kauf eines Heritage oder National Trust Besucherpasses für viele Sehenswürdigkeiten.

ANREISE-EMPFEHLUNG:
Flughafen: London oder Manchester
Fährhafen: Dover, Harwich
Bei Flug nach Manchester beginnt die Reise mit Tag 12.
Andere Flug-/Fährhäfen sind auf Wunsch ebenfalls möglich !

KINDERERMÄSSIGUNG:
Bis max. 1 Kind bis max.- 14 Jahre im Zimmer der Eltern
Preis gemäss System

Conwy Castle - Wales





Klicken Sie hier für Vakanz, Preise und Buchung
Preise, Vakanz,
Buchung !


HOTEL & GÄSTEHAUS

Klicken Sie auf Hotel oder Gästehaus für Preise, Vahakanzen und Buchung dieser Reise


Aktuelle Seite schliessen !



HOME AUSWAHL CORNWALL FÄHREN IMPRESSUM AGB